Schlori Schwimmartikel

Der Sommer naht und mit ihm die Besuche am Strand, See oder im Freibad.

Betti ist eine echte Wasserratte. Das war nicht immer so.

Ihr allererstes Bad nach der Geburt dauerte nur 21 Sekunden, weil sie gebrüllt hat, wie am Spieß :D

 

Das gehörte jedoch schnell der Vergangenheit an und inzwischen liebt sie jeglichen Aufenthalt im Wasser.

Um so wichtiger ist, dass sie richtig schwimmen lernt.

Erste Versuche machte sie mit 5 Jahren, da klappte die Koordination allerdings noch nicht so gut.

Inzwischen hat sie die Bewegungen verinnerlicht und weiss, wie es geht.

Im Sommer möchte sie nun Ihr Seepferdchen machen und da helfen uns die Schlori Schwimmartikel.

 

 

Allen voran das Schlori Schwimmkissen, welches eine lange Geschichte hat.

Schon 1936 erfand es die Schwimmlehrerin Marga Jenner in Berlin und seither erfreut es sich äußerster Beliebtheit.

Seit Jahrzehnten werden die Schwimmkissen im Familienbetrieb, nun bereits in der dritten Generation, hergestellt.

Besonderes Augenmerk wird hier auf Qualität gelegt. Schlori Schwimmkissen bestehen aus haut - und umweltfreundlichem Material, sind zertifiziert und geprüft.

Es wird um den Oberkörper gebunden und schränkt somit auch nicht die Beweglichkeit ein,

wie es bei Schwimmhilfen der Fall ist, welche am Oberarm befestigt sind.

 

Der Hersteller gibt folgende Empfehlungen:

 

*Geeignet von 11kg bis über 60kg

 

*zur Wassergewöhnung ab 2 Jahren

 

*zum Schwimmen lernen ab 4 Jahren

 

Die Schloris bieten völlige Bewegungsfreiheit. 

 

Einfache Luftreduzierung durch Druck auf die Kissen. 

 

Sie sind besonders gut zum richtigen Schwimmen lernen geeignet und werden von Schwimmpädagogen und von den besten Schwimmschulen empfohlen.

Schlori-Schwimmkissen sind aus reiner Baumwolle gefertigt.

Sie sind Chlor- Meer- und Thermalwasser beständig.

Sie haben keine Stöpsel und keine Ventile.

Das Aufblasen ist ganz leicht und die gut verständliche, bebilderte Gebrauchsanweisung wird gleich mitgeliefert.

 

 

Neben den Schwimmkissen gibt es weitere Artikel, die beim Schwimmen nicht fehlen sollten.

 

*Schwimmbrett

 

*Schwimmwindel

 

*Kapuzen Badetuch

 

*Schwimmbrille

 

*Tauchring

 

Schaut einfach mal bei Schlori vorbei und lasst Euch inspirieren.

 

Gern lassen wir Euch an unseren Erfahrungen mit Schlori teilhaben,

sobald die Freibadsaison eröffnet ist und Betti endlich wieder ins kühle Nass springen kann :)

 

 

Urheberrecht:

 

Alle Fotos in diesem Beitrag sind Eigentum meines Blogs  (§ 7 UrhG).

Diese  dürfen weder kopiert, übernommen , noch anderweitig genutzt werden.

Dies steht allein mir als dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2).

Die Verwendung und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0